Köstliches zu Weihnachten

Zum Fest gehört ein leckerer Gänsebraten einfach dazu. Aber nicht jeder hat an diesen Tagen Zeit für dessen Zubereitung. Das Kölner Brauhaus bietet daher ein spezielles Festtagspaket zum Abholen an und sorgt so für ein kulinarisches Highlight während der Weihnachtstage. Bald ist wieder Weihnachten. Die Familie versammelt sich traditionell unter dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum und […]

Lesen Sie weiter


Wer schreibt am schnellsten fehlerfrei?

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften stellten die Schreiberinnen und Schreiber wieder einmal ihr Können unter Beweis. Bei der vereinsinternen Siegesfeier am 7. Dezember ehrte die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. die glücklichen Vereinsmeister. Bereits seit über 30 Jahren richtet die AKADA die jährliche Vereinsmeisterschaft im 10-Finger-Tastschreiben aus. Der diesjährige Wettbewerb fand vom 8. Oktober bis […]

Lesen Sie weiter


Ohne diesen Ausweis geht gar nichts

Seit dem 1. Mai 2014 muss beim Verkauf oder der Neuvermietung einer Immobilie ein gültiger Energieausweis vorliegen. Benötigen Eigentümer bei diesem Thema Hilfe, sollten sie sich an die Profis von Sabori Immobilien wenden. Das Team aus Immobilienexperten organisiert schnell sowie zuverlässig den benötigten Energieausweis und steht den Kunden darüber hinaus mit einer umfassenden Beratung zur […]

Lesen Sie weiter


Der Blick über den Tellerrand

Rückert Immobilien vermittelt nicht nur seit vielen Jahren erfolgreich Immobilien, sondern unterstützt auch gemeinnützige Vereine in Wiesbaden mit finanziellen Mitteln. Als alteingesessener Immobilienmakler fühlt sich Sascha Rückert seiner Stadt Wiesbaden tief verbunden. Tagtäglich sorgen er und seine Mitarbeiter dafür, dass Menschen in der Landeshauptstadt ein neues Zuhause finden und Immobilien erfolgreich verkauft beziehungsweise vermietet werden. […]

Lesen Sie weiter


Spiegel-Falschmeldung zum Weltklimagipfel

Der Spiegel berichtet rechtzeitig zum Weltklimagipfel über unrentable Kohlekraftwerke [1], die durch preiswertere „erneuerbare“ Energien ersetzt werden sollten. Wenn das stimmt, könnte Deutschland und die Welt die „Erneuerbaren“ in die Marktwirtschaft entlassen und alle Gesetze und Initiativen zur Durchsetzung der Energiewende streichen. Da das nicht geschieht, ist diese Aussage wohl falsch. Richtig ist, dass die […]

Lesen Sie weiter