Die vermeintliche Energiewende bedroht den bundesdeutschen Wald

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2108 am 11. April 2021 Die bundesdeutsche Energiewende im Namen der Weltklimarettung führt zu immer schlimmeren Umweltzerstörungen. Nun sollen die mit Kohle betriebenen Heizkraftwerke der Gemeinden durch Anlagen ersetzt werden, die Biomasse als Brennstoff nutzen. Der Bedarf ist deutlich größer als die Menge an Biomasse, die […]

Lesen Sie weiter


Die BRD-Energiewende bedroht die Freiheiten aller

NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2104 am 17. Februar 2021 Angst erzeugt Probleme, für die anschließend Lösungen angeboten werden. Das viele Geld für die vermeintlichen Lösungen fließt in die Taschen der Akteure. Doch die behördlichen Maßnahmen schränken die Freiheiten aller ein und vergrößern gleichzeitig Regierungsmacht. Angst lähmt das Denken und erklärt […]

Lesen Sie weiter


Zonensplit am 8. Januar 2021 in der Stromverbundzone Mittel-Europa / Vorderasien

Links zu Quellen auf https://www.dz-g.ru/Zonensplit-am-8-Januar-2021-in-der-Stromverbundzone-Mittel-Europa-Vorderasien NAEB 2102.1 am 20. Januar 2021 Dieser NAEB-Pressetext ergänzt den vom 17. Januar 2021 um tiefschürfende technische Einzelheiten. ENTSOE-Ereignis Zonen Split am 8.1.2021 (Südost und Rest) Informationsstand 20. Januar 2021 ENTSOE ist die Strom-Verbundzone Mittel-Europa /Vorderasien (Türkei), in der Frequenz, Phasensynchronität und Spannung gemeinsam über alle Regelzonen hinweg geregelt werden. […]

Lesen Sie weiter


Warum Sonnenstrom und Windstrom Fakepower sind

NAEB 2024 am 6. Dezember 2020 Mit wettergesteuertem „grünem“ Strom gibt es niemals ein stabiles Stromnetz. Die Bundesregierung und fast alle Bundestagsparteien propagieren diesen unzuverlässigen und teuren Strom aber als Energie der Zukunft. Das ist eine Täuschung aller Stromkunden (Englisch: Fake). Der Stromverbraucherschutz NAEB nennt den „grünen“ Strom daher zu Recht Fakepower. Zum Verständnis muss […]

Lesen Sie weiter


Teurer Netzausbau für die Energiewende

NAEB 2022 am 8. November 2020 „Die Energiewende muss weitergehen! Die Kosten spielen keine Rolle!“ Das ist das Credo der schwarzgrünroten Politik. Die physikalischen Grundlagen werden mit Füßen getreten. Ein Beispiel dafür ist der teure Netzausbau. Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft „Zahl der Woche: Rund 10 Milliarden Euro investieren Strom- und Gasnetzbetreiber jährlich in Ersatz, […]

Lesen Sie weiter


Kann Wasserstoff die Energiewende retten? Nein, er ist viel zu gefährlich und zu teuer!

Wikipedia: „Der Zeppelin LZ 129 „Hindenburg“ (Kennzeichen D-LZ129), benannt nach dem deutschen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg, war neben seinem Schwesterluftschiff LZ 130 eines der beiden größten jemals gebauten Luftfahrzeuge. Seine Jungfernfahrt war im März 1936. Am 6. Mai 1937 wurde er bei der Landung in Lakehurst (New Jersey, USA) zerstört, als sich die Wasserstofffüllung entzündete. […]

Lesen Sie weiter