Russland und die Russische Föderation

Russland und die Russische Föderation Links zu Quellen auf https://www.dzig.de/Russland

20. Mai 2022 | Herbert Ludwig: Geopolitische Ziele Putins

Was hat Putin für Russland alles getan
31. Oktober 2022 | OstWestTransmitter
Die wichtigsten Eckdaten in diesem Video

Was kann ich gegen Mainstream und Propaganda tun?

„Der Übergang“, oder: Eine Botschaft aus der Zukunft

Diese Gedanken entsprechen der wedrussischen Kultur aus den Anastasia-Büchern. Die Anastasia-Bücher vertiefen das Verständnis für den Zustand der Menschheit sehr tiefschürfend. In der Russischen Föderation und in weiteren Ländern wurden die Anregungen Anastasias aufgegriffen und umgesetzt, weil Millionen von Menschen es so wollten.

Kern des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandels sind die Familienlandsitze mit etwa einem Hektar Größe und den steuerfreien Erträgen aus diesen Ländereien. In immer mehr Ländern der Erde entstehen Familienlandsitze. Die Zeit ist reif, die Anastasia-Bücher zu lesen:
https://www.ebay.de/itm/184840413100

Neujahrsansprache von Wladimir Megre am 1. Januar 2018:
Deutsche Untertitel können aktiviert werden.

Der Wortlaut des Videos wird hier automatisch übersetzt:
https://www.vmegre.com/info/open_letter/?flag=de#googtrans(ru|de)

https://www.anastasia.ru

„Ein Volk, welches regiert wird von einer Macht, muß die Macht kennen, von der es regiert wird. Das Volk muß diese Macht lenken und kontrollieren. Es muß der Macht in den Arm fallen, wenn sie Verbrechen begeht. Andernfalls wird das Volk zum Mittäter. Die Grundlage der Demokratie ist die Volkssouveränität und nicht die Herrschaftsgewalt eines obrigkeitlichen Staates. Nicht der Bürger steht im Gehorsamsverhältnis zur Regierung, sondern die Regierung ist dem Bürger im Rahmen der Gesetze verantwortlich für ihr Handeln. Der Bürger hat das Recht und die Pflicht, die Regierung zur Ordnung zu rufen, wenn er glaubt, daß sie demokratische Rechte mißachtet.“
Dr. Gustav Heinemann, Bundespräsident der BRD von 1969 bis 1974

Links zu Quellen auf https://www.dzig.de/Russland

neu.DZiG.de Deutsche ZivilGesellschaft
pol. Hans Emik-Wurst
Heinersreuther Weg 13

95460 Bad Berneck
Deutschland

E-Mail: pol.hans@emik-wurst.de
Homepage: https://DZG.one
Telefon: 09273 501 2493

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Heinersreuther Weg 13

95460 Bad Berneck
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: https://www.publicEffect.com
Telefon: 09273 – 501 2493